Aktuelle Schuhaktion  "Mein Schuh tut gut"

 

 

 08.12.2018 und 15.12.2018

 

Ihr könnt Eure Schuhe an diesen beiden Tagen bei Familie Warnke, Hackenbroicher Str. 9, abgeben.

 

Gesammelt wird von 9.00- 18.00 Uhr.


                                                 Ökumenisches Seniorenfest

 

  • Sonntag 09.12.2018 14:30 im Vereinhaus

Es werden wie in jedem Jahr viele helfende Hände benötigt um das Seniorenfest zu stemmen, wie z.B beim Kaffee und Kuchen verteilen. Wer also bereit ist zu helfen, der kann sich den Helferzettel ausdrucken, ankreuzen, abgeben und dabei sein!


Dienstag 09.10.18  Bildungsabend ( rund um die Vorsorge)

 

Beginn:18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

Ort: St.-Tönnishaus


Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Neuregelung der Pflege und Testament.

Vorsorgevollmachten – Matthias Klehr
Wer handelt für mich, wenn ich selber nicht mehr kann?
Unterschiede und Auswirkungen der verschiedenen Vollmachten


Patientenverfügung – Guido Garlip (Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie)
Welche medizinische Versorgung wünsche ich mir bei schwerer Krankheit?
Wie nehme ich meinen Angehörigen schwere Entscheidungen ab?


Neuregelung der Pflege in Deutschland – Ingrid Schonert, Dirk Seidenstücker
Leistungen des Krankenpflegevereins
Pflegegrade statt Pflegestufen
Möglichkeiten zur Sicherung einer guten Versorgung


Testament – Rechtsanwalt Matthias Weber
Wie setze ich meinen Willen für den Todesfall um?



Eine vorherige Anmeldung (persönlich oder telefonisch) ist wegen begrenzter Anzahl der Plätze erforderlich. Anmeldungen nimmt jedes Vorstandsmitglied entgegen.

 




 

Und schon einmal für die Planung 2018:


Familienbildungswochenende Freitag 15.06.18 – Sonntag 17.06.18 in Maria in der Aue

 

 


Zu dieser offenen Diskussionsrunde aus religiöser und psychologischer Perspektive laden wir Euch ganz herzlich ein. Pastor Thomas Wolff und der psychologische Berater Adrian Roman führen durch den Bildungsabend. Los geht es an diesem Dienstag um 19.00 Uhr im St.-Tönnis-Haus.


Download
Arbeitsplan Büchermarkt 18.xls
Microsoft Excel Tabelle 34.0 KB

Liebe Kolpingschwestern/brüder und Freunde der Kolpingsfamilie Köln-Worringen, für den Büchertrödelmarkt 2018 werden wieder fleißige Hände für die diversesten Arbeiten benötigt. In der Excel-Datei zum Download sind ein Arbeitsplan und eine Spendentabelle für Kuchen abgebildet. Ihr könnt Euch dort eintragen und die gespeicherte Datei per Mail an Marietta Wirtz senden, Marietta Wirtz wird die Rückläufer auswerten und die Arbeiten organisieren.

 

marietta.wirtz@web.de 

 

 

 


 

  • Dienstag 20.03.2017 19.00 Stammtisch im Haus Schlösser Köln-Worringen

Wer Lust hat der kommt einfach auf einen netten Abend zum Kolping-Stammtisch vorbei!

 

 


  •   Samstag 17.03.2018

    
 

Liebe Mitglieder der Kolpingsfamilie Köln Worringen, liebe Partner,
 
zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung darf ich Euch für  Samstag,den 17.03.2018 um 18:15 Uhr  ins Hotel Matheisen, In der Lohn, einladen. 

 

Einladungsschreiben im Mitgliederbereich unter Download

        

 



  • Freitag 16.03.2018

 

Besichtigung der Moschee in Köln


An diesem Freitag haben wir eine Führung in der Zentralmoschee Köln, die im Juni 2017 eröffnet wurde. Beginn ist um17.00 Uhr, wir treffen uns um 16.45 Uhr vor dem Eingang de rMoschee. Die Führung ist kostenlos, Spenden sind aber willkommen. Wenn ihr Interesse habt, meldet Euch bitte bei Kirsten Thivessen unter 0221-12610862 an. Anmeldeschluss ist der 05.März 2018.


  • Sonntag den 28.01.2018 Loss mer singe

 

 

An diesem  Sonntagnachmittag treffen wir uns um16.30 Uhr im St-Tönnis-Haus.

Gemeinsam alte und neue Karnevalslieder und Kölsche Evergreens singen, schunkeln und einfach nur Spaß haben steht auf dem Programm.

Unterstützt werden wir von der kleinen Musikgruppe „Miri un Fründe“ aus Köln.

Einen kleinen Imbiss und kalte Getränke gibt es natürlich auch.

Die Karten gibt es für 5,00 Euro bei Tanja, Kirsten und Thomas zu kaufen.

Kostümieren könnt ihr Euch natürlich auch, sie ist aber nicht obligatorisch.

Bringt Eure Freunde und Bekannten mit und lasst uns gemeinsam singen und Spaß haben.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch.